Die katholische Kirche im postkommunistischen Transformationsprozess der Tschechischen Republik

Petr Fiala

Abstrakt

Das Thema - die katholische Kirche in der sich transformierenden tschechischen Gesellschaft - kann von verschiedenen Gesichtspunkten aus aufgefasst werden. Ich trete an dieses Thema vom Standpunkt der politischen Wissenschaft heran, also bei Anwendung sozialwissenschaftlicher Methoden. Dies hebe ich deshalb hervor, um gewissen Missverständnissen vorzubeugen, von denen (nicht nur bei uns) die politologischen und soziologischen Auffassungen der Religion von Zeit zu Zeit begleitet werden. Ich erinnere also, dass die Sozialwissenschaften nicht alle Dimensionen und Funktionen der Kirchen erfassen können, sondern sie können sich nur mit einigen ihren Aspekten befassen, zum Beispiel mit der Kirche als einer Institution, ihren Interaktionen zu anderen Institutionen des gesellschaftlichen Systems und ähnlich. Wir können uns individuell auch der anderen Dimensionen des religiösen und kirchlichen Lebens bewusst werden, aber im Rahmen einzelner wissenschaftlicher Disziplinen müssen wir von ihnen gewissermaßen absehen, weil es nicht möglich ist, sie durch zuständiges wissenschaftliches Instrumentarium zu operationalisieren. (Fiala 1995). Das festgelegte Thema versuche ich in drei Problemkreisen zu behandeln. Erstens (1.) werde ich mich der inneren Entwicklung der katholischen Kirche nach November 1989 widmen, zweitens (2.) der Beziehung der Kirche zum Staat und zur Politik überhaupt und drittens (3.) dann der tschechischen Kirche als einem Bestandteil der Zivilgesellschaft.

Bibliografická citace

Fiala, P. (1999). Die katholische Kirche im postkommunistischen Transformationsprozess der Tschechischen Republik. Středoevropské politické studie, 1(2). Získáno z https://journals.muni.cz/cepsr/article/view/3801

Reference

Zobrazit literaturu Skrýt literaturu

Abromeit, H.: Sind die Kirchen Interessenverbände? In: Abromeit, H.; Wewer, G. (Hrsg.): Die Kirchen und die Politik. Beiträge zu einem ungeklärten Verhältnis. Opladen 1989, s. 244 - 259.

Alemann, U. v.: Organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland. Opladen 1987.

Berger, P. L.: Vzdálená sláva. Hledání víry ve věku lehkověrnosti. Brno 1997.

Beyme, K. v.: Interessengruppen in der Demokratie. München 1980.

Bürklin, W.: Wählerverhalten und Wertwandel. Opladen 1988.

Fiala, P.: Christian Politics in the Czech Lands: The Past, the Present, and the Parties. Politologické studie, SPFFBU T 1, 1997, Brno, Masarykova univerzita 1997, s. 7 - 28.

Fiala, P.: Katolicismus a politika. Brno, CDK 1995.

Fiala, P.: Politické aspekty konstituce Gaudium et spes. In: Hanuš, J.: Ve znamení naděje. Proměny teologie a církve po II. vatikánském koncilu. Brno, CDK 1997, s. 45 - 58.

Fiala, P.: Změny hodnot a jejich důsledky v politice. In: Duchovní svět občanské společnosti. Brno, Bolzano 1996, s. 120 - 130.

Fiala, P.; Hanuš, J.: Skrytá církev. Brno: CDK 1999. (1999a)

Fiala, P.; Hanuš, J.: The Czech Catholic Church in a democratic society (1989 – 1999). The Month: A Review of Christian Thought and World Affairs, July 1999, Vol. 31, No. 7, s. 282 - 288. (1999b)

Gellner, E.: Podmínky svobody. Občanská společnost a její rivalové. Brno 1997.

Lehmann, K.: Konkrete Perspektiven eines kirchlichen Beitrags zur deutsch-tschechischen Aussöhnung. In: Mariánskolázeňské rozhovory/Marienbader Gespräche. Praha: Česká křesťanská akademie, Portál 1998, s. 160 – 176.

Link, Ch.: Für verständige Zusammenarbeit geschaffen. Das Verhältnis von Staat und die Kirche in Deutschland beruht auf der Neutralität des Staates und dem Prinzip der Religionsfreiheit. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6. 8. 1998, s. 8.

Pelinka, A.: Die Rolle der Kirchen in unterschiedlichen politischen Systemen. In: Abromeit, H.; Wewer, G. (Hrsg.): Die Kirchen und die Politik. Beiträge zu einem ungeklärten Verhältnis. Opladen 1989, s. 88 – 96.

Tretera, R.: Postavení církví a náboženských společností v právním řádu České republiky. Revue církevního práva 3/98, s. 219 – 230.

Vlk, M.: Die Tschechen und die Deutschen – unsere gemeinsame Zukunft in Europa. In: Mariánskolázeňské rozhovory/Marienbader Gespräche. Praha: Česká křesťanská akademie, Portál 1998, s. 155 – 159.



Copyright (c) 1999 Petr Fiala

Creative Commons License
Tato práce je licencována pod licencí Creative Commons Attribution-NonCommercial 4.0 International License.