Rakouské parlamentní volby 2017: Začátek éry Sebastiana Kurze

Miroslav Šepták

Abstrakt

The article deals with the early parliamentary elections in Austria, which resulted from conflicts inside the government. The situation provides a negative example of a long rule of grand coalition. Most Austrians had lost the trust in abilities of the cabinet made up by social democrats (SPÖ) and Austrian People's Party (ÖVP) to deal with problems of the day. The public demanded an end to controversies and change of political style. In the stalemate situation it was ÖVP which initiated irregular elections into National Council. It succeeded in connecting the dynamic and perspective personality of the leader Sebastian Kurz with the image of a new and open movement. During the campaign, it emphasized themes which the Austrian public considered important (migration and asylum policy, better security, reduction of taxes) in combination with professional political marketing. After the elections, negotiations revealed programmatic overlap between ÖVP and Freedom Party of Austria, which placed third, in a number of important areas. The new government worked out an ambitious reform program, for which it secured enough majority support in the National Council; also the favourable economic conditions helped. The article provides analysis of electoral programs and the respective stages of the electoral campaign, making use of extensive electoral materials, including unarchived ones. Besides filling a major descriptive-analytic gap in the Czech scholarly reflection of Austrian politics, the article probes into actual trends of Austrian electoral marketing and electoral behaviour.

Bibliografická citace

Šepták, M. (2018). Rakouské parlamentní volby 2017: Začátek éry Sebastiana Kurze. Středoevropské politické studie, 20(2), 86-123. doi:http://dx.doi.org/10.5817/CEPSR.2018.2.86

Klíčová slova

Austria; Parliamentary Elections; National Council; ÖVP; SPÖ; FPÖ

Plný Text:

Reference

Zobrazit literaturu Skrýt literaturu

Aichinger, Philipp (2017): „Als der ÖVP-Sieg schon feststand und doch noch die SPÖ gewann“, Die Presse, 3. 8. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/ 5263328/Wahlkampflehren_Als-der-OeVPSieg-schon-feststand-und-doch-noch-die).

APA – Austria Press Agency (2017): „Grüne wollen enttäuschte SPÖ-Wähler für sich gewinnen“, Die Presse, 5. 10. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/ nationalratswahl/5297307/Gruene-wollen-enttaeuschte-SPOeWaehler-fuer-sich-gewinnen).

APA – Austria Press Agency (2017): „ÖVP plakatiert jetzt den Parteinamen“, Der Standard, 28. 9. 2017, online (https://derstandard.at/2000064960358/OeVP-plakatiert-jetzt-den-Parteinamen).

APA – Austria Press Agency (2017): „Politologe Plasser. "Pilz könnte bei der Wahl die Grünen überholen", Die Kleine Zeitung, 27. 7. 2017, online (https://www.kleinezeitung.at/politik/politikaufmacher/5259051/Politologe-Plasser_Pilz-koennte-bei-der-Wahl-die-Gruenen-ueberholen).

APA – Austria Press Agency (2017): „Schwarz-Blau in den Startlöchern“, Wiener Zeitung, 25. 10. 2017, online (https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/ 924979_Kurz-laedt-FPOe-zu-Koalitionsverhandlungen.html).

APA – Austria Press Agency (2017): „Wähler von ÖVP und FPÖ wünschen sich Schwarz-Blau“, Der Standard, 17. 10. 2017, online (http://derstandard.at/ 2000066199537/Waehler-von-OeVP-und-FPOe-wuenschen-sich-schwarz-blau).

Bauer, Gernot (2017): „SPÖ-Berater Silberstein organisierte rechte Facebook-Seite gegen Kurz“, Profil, 30. 9. 2017, online (https://www.profil.at/oesterreich/wahrheit-kurz-spoe-8342070).

Bayrhammer, Bernadette (2017): „Neos: Drei Standing Ovations für die Allianz mit Griss“, Die Presse, 8. 7. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/ 5248875/Neos_Drei-Standing-Ovations-fuer-die-Allianz-mit-Griss).

Bayrhammer, Bernadette (2017): „Neos: Mit neuem Namen auf zehn Prozent“, Die Presse, 7. 7. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5247912/Neos_Mit-neuem-Namen-auf-zehn-Prozent).

Bernard Martin A. (2014): „Team Stronach: Zeigen, wie es nicht geht. Eine Innenansicht von erratischer Politik samt (Misserfolgs-)Prognose.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.). Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 111–122.

BMI (2013): „Nationalratswahl 2013 – Wahltag, Stichtag, Gesamtergebnis“. Bundesministerium für Inneres, online (http://www.bmi.gv.at/412/Nationalratswahlen/ Nationalratswahl_2013/start.aspx#pk_01).

BMI (2017): „Nationalratswahl 2017. Endgültiges Endergebnis“. Bundesministerium für Inneres, online (https://wahl17.bmi.gv.at/).

Brandstätter, Wolfgang (2014): „Was bedeutet „Neu regieren“ in der neuen Koalition aus meiner Sicht?“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 191–194.

Bundeskanzleramt (2017): „Regierungsprogramm 2017–2022. Zusammen für unser Österreich“, online (https://www.bundeskanzleramt.gv.at/documents/131008/569203/Regierungsprogramm_2017%e2%80%932022.pdf/b2fe3f65-5a04-47b6-913d-2fe512ff4ce6).

Dachs, Herbert (2006): „Grünalternative Parteien“. In: Herbert Dachs et. al. Politik in Österreich. Das Handbuch. Wien: Manz Verlag: 389–401.

Die Grünen – Die Grüne Alternative (2017a): „Grüner Bundeskongress“, online (https://www.gruene.at/buko17).

Die Grünen – Die Grüne Alternative (2017b): Das ist grün. Wahlprogramm der Grünen Nationalratswahl 2017, Wien: Die Grünen – Die Grüne Alternative, Bundespartei.

Die Grünen – Die Grüne Alternative (2017c): „Die Grünen. Rudolfsheim-Fünfhaus. Schmelztiegel. Zeitschrift für eine ökologische und solidarische Alternative. Ausgabe 02/2017.“

Die Grünen – Die Grüne Alternative (2017d): Leták „Die Grünen. Am 15. Oktober: Ulrike Lunacek.“

Dimmel, Nikolaus a Alfred Noll (2017): „Woher? Wohin? Über den Einzug der „Liste Peter Pilz“ in den Nationalrat.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag: 102–117.

Donig, Nikolaus (2017): „NEOS – Pinke Chancen Verwertung.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag: 90–101.

Ettinger, Karl (2017): „93,7 Prozent für die neue Grünen-Chefin Felipe.“ Die Presse, 25. 6. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5240728/937-Prozent-fuer-die-neue-GruenenChefin-Felipe).

Fellner, Sebastian (2017): „Politologe Plasser: „Das war unglaublich schmerzhaft für Mitterlehner". Der Standard, 11. 5. 2017, online (http://derstandard.at/2000057331925/ Politologe-Plasser-Das-war-unglaublich-schmerzhaft-fuer-Mitterlehner).

Filzmaier, Peter (2009): „Ein Regierungsdesaster: Analyse der Nationalratswahl 2008.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 30: 23–38.

Filzmaier, Peter (2014): „Das Team Stronach als Untoter.“ Die Kleine Zeitung, 18. 8. 2014, online (https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/4181289/PolitAnalyse_Das-Team-Stronach-als-Untoter).

Föderl-Schmidt, Alexandra (2017): „Grüne Personalentscheidungen: Pragmatische Lösungen.“ Der Standard, 19. 5. 2017, online (http://derstandard.at/2000057999863/ Pragmatische-Loesungen).

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017c): „FPÖ Bildungsinstitut. Das freiheitliche Wirtschaftsprogramm“, online (https://www.fpoe.at/fileadmin/ user_upload/2017_freiheitliche_wirtschaftsprogramm_web.pdf).

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017d): „Das Bürgermagazin. Wir Wiener.“

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017e): „100 Forderungen: Norbert Hofer präsentiert FPÖ-Wahlprogramm“, online (https://www.fpoe.at/artikel/100-forderungen-norbert-hofer-praesentiert-fpoe-wahlprogramm/).

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017f): „Österreicher verdienen Fairness. Freiheitliches Wahlprogramm zur Nationalratswahl 2017“, online (https://www.fpoe.at/fileadmin/user_upload/Wahlprogramm_8_9_low.pdf).

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017g): Leták „FPÖ. Die soziale Heimatpartei. Österreicher verdienen Fairness statt Stillstand, Streit und falscher Versprechen.“

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017h): Leták „FPÖ. Die soziale Heimatpartei. HC Strache. Spitzenkandidat.“

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017i): Leták „FPÖ. Die soziale Heimatpartei. Norbert Hofer. Dritter Nationalratspräsident.“

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017a): „Auf HC Strache kann Österreich immer zählen.... während andere nur kurz vor Wahlen scheinbar klüger werden“, online (https://www.fpoe-parlamentsklub.at/artikel/auf-hc-strache-kann-oesterreich-immer-zaehlen/).

FPÖ – Die Freiheitliche Partei Österreichs (2017b): „Österreicher verdienen Fairness – FPÖ startet Wahlkampagne“, online (https://www.fpoe.at/artikel/oesterreicher-verdienen-fairness-fpoe-startet-wahlkampagne/).

Fritzl, Martin (2017): „Das Ende der Koalition.“ Die Presse, 12. 5. 2017 (Print-Ausgabe), online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5216312/Das-Ende-der-Koalition).

Fritzl, Martin a Philipp Aichinger (2017): „Team Stronach tritt bei der Nationalratswahl nicht mehr an.“ Die Presse, 28. 6. 2017 (Print-Ausgabe), online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5242268/Team-Stronach-tritt-bei-der-Nationalratswahl-nicht-mehr-an).

Gebhard, Josef (2017): „Häupl: Bei Rot-Blau droht Spaltung der SPÖ.“ Kurier, 17. 10. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/wahl/haeupl-bei-rot-blau-droht-spaltung-der-spoe/292.594.931).

Gigler, Claudia (2017): „Steirisches Urgestein Werner Kogler übernimmt die Grünen.“ Die Kleine Zeitung, 18. 10. 2017, online (http://www.kleinezeitung.at/politik/ innenpolitik/5304433/Felipe-und-LunacekRuecktritt_Steirisches-Urgestein-Werner-Kogler.).

Hajek Peter, Andreas Kovar, Walter Osztovics a Alexandra Siegl (2008): „Die österreichische Nationalratswahl 2008 und die standortpolitischen Folgen. Politische Analyse und Empfehlungen für Unternehmen.“ Kovar & Köppl. Public Affairs Consulting, Peter Hajek. Public Opinion Strategies, online (https://www.publicaffairs.cc/wpcontent/uploads/2016/10/ WahlanalyseNationalratswahl2008-1.pdf).

Hloušek, Vít (2008): „Konflikt versus konsenzus. Konfliktní linie, stranické systémy a politické strany v Rakousku 1860–2006“. Brno: Mezinárodní politologický ústav Masarykovy univerzity.

Hnát, Jakub (2013): „Rakouské parlamentní volby 2013“. In: Evropská volební studia 8, č. 2, s. 166–176.

Höbelt, Lothar (2014): „Wohldosierte Langweile: der Wahlkampf der FPÖ.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.): Wahl 2013. Macht – Medien – Milliardäre. Wien: Lit Verlag: 61–68.

Hofer, Thomas (2014): „Von Mäusern und Milliardären.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.): Wahl 2013. Macht – Medien – Milliardäre. Wien: Lit Verlag: 5–36.

Hofer, Thomas a Barbara Tóth (2007): Kanzler, Kampagnen, Kapriolen. Analysen zur Nationalratswahl, Wien – Berlin: LIT Verlag.

Hofer, Thomas a Barbara Tóth (2017): Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag

Hofer, Thomas a Barbara Tóth (2008): Wahl 2008. Strategien – Sieger – Sensation, Wien: Molden Verlag.

Jenny Marcelo a Wolfgang C. Müller (2014): „Das Wahlergebnis.“ In: Sylvia Kritzinger, Wolfgang C. Müller a Klaus Schönbach (eds.), Die Nationalratswahl 2013. Wie Parteien, Medien und Wählerschaft zusammenwirken. Wien–Köln–Weimar: Böhlau Verlag: 215–230.

Joachim Riedl a Florian Gasser (2017): „Österreich: Österreichische Grünen-Chefin vor Rücktritt.“ Die Zeit, 17. 5. 2017, online (http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-05/oesterreich-eva-glawischnig-gruene).

John, Gerald (2017): „Grüne Spitzenkandidatin Lunacek will Pilz halten – dieser schlägt Angebot aus.“ Der Standard, 26. 6. 2017, online (http://derstandard.at/ 2000059805695/Letztes-Angebot-Gruene-Spitzenkandidatin-Lunacek-will-Pilz-halten).

John, Gerald (2017): „ÖVP-FPÖ-Pläne: Härtere Strafen, weniger Steuern, Sozialkürzung für Zuwanderer.“ Der Standard, 3. 11. 2017, online (https://derstandard.at/ 2000067097140/Koalitionsverhandler-sind-ein-gutes-Stueck-vorwaerts-gekommen).

Jungwirth, Michael (2017): „Kurz setzt auf sein Kernteam.“ Die Presse, 24. 6. 2017 (Print-Ausgabe), online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5240138/Kurz-setzt-auf-sein-Kernteam?from=suche.intern.portal).

Kaltenbrunner, Stefan (2017): „Anwalt Noll: "ORF betätigt sich als Staatsfunk". Kurier, 4. 10. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/wahl/anwalt-noll-orf-betaetigt-sich-als-staatsfunk/289.598.533).

Khol, Andreas (2014): „MIGROKO vor dem Ende. Auf dem Weg in eine neue Republik.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 3–14.

Kittner, Daniela (2017): „Unabhängige" Irmgard Griss kandidiert für Neos-Liste.“ Kurier, 1. 7. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/unabhaengige-irmgard-griss-kandidiert-fuer-neos-liste/272.667.791).

Kittner, Daniela (2017): „Zulasten der FPÖ: Kurz zieht ÖVP auf ersten Platz.“ Kurier 21. 5. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/zulasten-der-fpoe-kurz-zieht-oevp-auf-ersten-platz/265.095.487).

Kopeinig, Margaretha (2017): Bachmayer: "Kern ist nun eine lahme Ente". Kurier, 2. 10. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/kern-ist-nun-eine-lahme-ente/289.415.680).

Kriechbaumer, Robert (2016): „Es reicht!": Die Regierung Gusenbauer – Molterer. Österreich 2007/2008, Wien – Köln – Weimar: Böhlau Verlag.

Kritzinger, Sylvia, Wolfgang C. Müller a Klaus Schönbach (2014): „Lektionen, Konsequenzen, Ausblicke.“ In: Sylvia Kritzinger, Wolfgang C. Müller a Klaus Schönbach (eds.), Die Nationalratswahl 2013. Wie Parteien, Medien und Wählerschaft zusammenwirken. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag: 231–240.

Kurz, Sebastian (2014): „Neu regieren.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 195–198.

Lindorfer, Raffaela (2017): „Türkis-blaue Liaison laut Umfrage klarer Favorit der Österreicher.“, online (https://kurier.at/politik/inland/tuerkis-blaue-liaison-laut-umfrage-klarer-favorit-der-oesterreicher/277.877.277).

Lindorfer, Raffaela a Bernhard Gaul (2017): „Lunacek warnt: "Wer SPÖ wählt, kann mit rot-blau aufwachen". Kurier, 26. 9. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/wahl/ lunacek-warnt-wer-spoe-waehlt-kann-mit-rot-blau-aufwachen/288.484.278).

Lindorfer, Raffaela a Johann Hager (2017): „KURIER-OGM-Umfrage: Kurz führt, Kern und Strache gleichauf.“ Kurier, 23. 7. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/ kurier-ogm-umfrage-kurz-fuehrt-kern-und-strache-gleichauf/276.515.353).

Lopatka, Reinhold (2014): „Neu regieren, neu integrieren, neu diskutieren.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 199–206.

Luther, Kurt, Richard (2005): „Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) und das Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ).“ Keele European Parties Research Unit. Working Paper 22, online (https://www.keele.ac.uk/media/keeleuniversity/group/kepru/KEPRU%20WP%2022.pdf).

Luther, Kurt, Richard (2006): „Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) und das Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ).“ In: Herbert Dachs et. al. Politik in Österreich. Das Handbuch. Wien: Manz Verlag: 364–388.

Maderthaner, Philipp (2017): „Der Wahlkampf der Superlative.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag: 50–61.

Marchart, Jan Michael (2015): „Team Stronach, ein Auslaufmodell.“ Wiener Zeitung, 14. 12. 2015, online (https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/791103_Team-Stronach-ein-Auslaufmodell.html).

Marquart, Franziska (2013): „Rechtspopulismus im Wandel. Wahlplakate der FPÖ von 1978–2008.“ Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft 42(4): 358–371.

Mayer, Thomas (2017): „Kanzler in Brüssel: Ein Kurztrip, der die Sorgen um Österreich zerstreute.“ Der Standard, 20. 12. 2017, online (http://derstandard.at/2000070780833/ Kanzler-in-Bruessel-Ein-Kurztrip-der-Sorgen-um-Oesterreich-zerstreute?ref=rec).

Mayer, Thomas (2017): „Kurz in Brüssel: Juncker sieht Österreich als verlässlich an.“ Der Standard, 20. 12. 2017, online (https://derstandard.at/2000070717697/Kurz-in-Bruessel-Juncker-haelt-Kanzler-fuer-verlaesslichen-Partner).

Mayr, Peter, Nina Weißensteiner, Markus Rohrhofer a Jutta Berger (2017): „Die Mission gescheitert: Felipe und Lunacek gehen, Kogler kommt.“ Der Standard, 18. 10. 2017, online (http://derstandard.at/2000066211780/Mission-gescheitert-Felipe-und-Lunacek-gehen-Kogler-kommt).

Metzer, Ida (2017): „Rot, Grün, Neos kann ich mir vorstellen." Kurier, 21. 5. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/rot-gruen-neos-kann-ich-mir-vorstellen/265.097.678).

Metzger, Ida a Raffaela Lindorfer, (2016): „Das Team Stronach – klinisch tot“. Kurier, 25. 7. 2016, online (https://kurier.at/politik/inland/das-team-stronach-klinisch-tot/ 211.854.804).

Mittelstaedt, Katharina, Nina Weissensteiner a Oswald Günther (2017): „ÖVP und FPÖ verkünden erste Einigungen im Sicherheits- und Asylbereich.“ Der Standard, 17. 11. 2017, online (https://derstandard.at/2000068019145/OeVP-und-FPOe-verkuenden-erste-Einigungen-im-Sicherheitsbereich).

Müller, Walter (2017): „ÖVP-Klubklausur: Mitterlehners Suche nach einem „Plan B“. Der Standard, 12. 1. 2017, online (https://derstandard.at/2000050657256/OeVP-Klubklausur-Mitterlehners-Suche-nach-einem-Plan-B).

Müller, Wolfgang C. (2006): „Die Österreichische Volkspartei.“ In: Herbert Dachs et. al. (eds.): Politik in Österreich. Das Handbuch. Wien: Manz Verlag, 2006: 341–363.

Neisser, Heinrich (2014): „Regierungsprogramm 2013–2018.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 123–132.

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum (2017a): „NEOS. Vorwahlen. Nationalratswahl 2017“, online (https://ichtuwas.neos.eu/vorwahlen2017/ informieren).

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum (2017b): Leták „NEOS. Das Zukunftsmanifest für ein neues Österreich.“

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum (2017c): Leták „Die Allianz für Freiheit und Verantwortung. NEOS am 15. 10.“

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum (2017d): Leták „NEOS. Nicht rechts, nicht links, nach vorne.“

Neuwirth, Dietmar (2017): „Kern: "Bereiten uns auf Opposition vor". Die Presse, 22. 10. 2017, online (http://diepresse.com/home/innenpolitik/5307616/Kern_Bereiten-uns-auf-Opposition-vor?direct=5307616&_vl_backlink=/home/innenpolitik/ index.do&selChannel=6567).

Neuwirth, Dietmar (2017): Schützenhöfer: „Alle werden sich bemühen, dass Kurz übernimmt." Die Presse, 10. 5. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/ 5215508/Schuetzenhoefer_Alle-werden-sich-bemuehen-dass-Kurz-uebernimmt).

Noll, Aflred (2017): „Politisch obsolet: Grüne auf Selbstzerstörungstrip.“ Der Standard, 26. 6. 2017, online (https://derstandard.at/2000059831163/Politisch-obsolet-Gruene-auf-Selbstzerstoerungstrip).

Nowak, Rainer a Martin Stuhlpfarrer (2017): „Kulissengespräche. Irmgard Griss doch nicht auf der Liste Kurz.“ Die Presse, 9. 6. 2017, online (https://diepresse.com/ home/meinung/marginalien/5232581/Kulissengespraeche_Irmgard-Griss-doch-nicht-auf-der-Liste-Kurz).

Oswald Günther et. al. (2017): „Silbersteins Dirty Campaigning: Was wir bisher wissen und was nicht.“ Der Standard, 2. 10. 2017, online (https://derstandard.at/ 2000065174492/Silbersteins-Dirty-Campaigning-Was-wir-bisher-wissen-und-was-nicht).

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017a): „Das Programm der Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei zur Nationalratswahl 2017. Der neue Weg. Teil 1: Neue Gerechtigkeit & Verantwortung“, online (https://diepresse.com/mediadb/pdf/ Neue%20Gerechtigkeit.pdf).

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017b): „Das Programm der Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei zur Nationalratswahl 2017. Der neue Weg. Teil 2: Aufbruch & Wohlstand“, online (http://diepresse.com/mediadb/ Wahlprogramm_Teil2_Aufbruch%20und%20Wohlstand.pdf)

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017c): „Das Programm der Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei zur Nationalratswahl 2017. Der neue Weg. Teil 3: Ordnung & Sicherheit“, online (https://www.sebastian-kurz.at/cache/images/assets.contentful.com/ i520qwheh9j7/2xLFiGx0vOkSkoSU4uQq8y/17d2ac866958896a8ee2e38ed1c7dcca/72_SK_Programm_Teil3_Einzelseiten_WEB.pdf).

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017d): Leták „Kurz 2017. Ein neuer Stil. Es ist Zeit.“

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017e): Leták „Kurz 2017. Kurz gesagt. Im TV-Duell gegen HC Strache.“

ÖVP – Die Österreichische Volkspartei (2017f): Leták. „Kurz 2017. Kurz gesagt. In der Elefantenrunde.“

Pechar, Brigitte (2017): „Große Einigkeit – vor allem gegen die FPÖ.“ Die Wiener Zeitung, 26. 9. 2017, online (https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/ 919420_Grosse-Einigkeit-vor-allem-gegen-die-FPOe.html).

PILZ – Liste Peter Pilz (2017a): „Satzung der politischen Partei „LISTE PETER PILZ“, online (https://listepilz.at/wp-content/uploads/2017/09/Statuten_LPP.pdf).

PILZ – Liste Peter Pilz (2017b): Leták „Liste Pilz. Für unsere Heimat Österreich. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten.“

PILZ – Liste Peter Pilz (2017c): Leták „Viele regieren, einer kontrolliert. Peter Pilz.“

PILZ – Liste Peter Pilz (2017d): profil Petera Pilze, online (https://listepilz.at/peter-pilz/).

Pink, Oliver (2017): „Die Ära Faymann. Wer war Werner Faymann? Und was bleibt von seiner Kanzlerschaft?“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner a Stefan Karner (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 38: 231–236.

Plasser Fritz a Franz Sommer (2018): Wahlen im Schatten der Flüchtlingskrise. Parteien, Wähler und Koalitionen im Umbruch, Wien: Facultas.

Plescia, Carolina a Julian Aichholzer (2018): „Zum Schicksal der Grünen bei der österreichischen Nationalratswahl 2017: hausgemachtes Debakel?“, online (http://viecer.univie.ac.at/blog/ detail/news/zum-schicksal-der-gruenen-bei-der-oesterreichischen-nationalratswahl-2017-hausgemachtes-debakel/).

Pöttler, Stefan (2009): Eine unmögliche Koalition. In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.): Wahl 2008. Strategien – Sieger – Sensation, Wien: Molden Verlag: 146–159.

Prapotnik, Katrin (2015): „Die Policy-Bilanz der Regierung Faymann I. Eine Studie zur Anwendbarkeit der Mandatstheorie.“ Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft 44 (2): 1–14.

Prior, Thomas (2017): „Liste Pilz“: Feldversuch mit Einzelkämpfern.“ Die Presse, 26. 7. 2017 (Print-Ausgabe), online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5258309/ Liste-Pilz_Feldversuch-mit-Einzelkaempfern).

Prior, Thomas (2017): „Schwarz-Blau im Endspurt.“ Die Presse, 27. 11. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/5328363/SchwarzBlau-im-Endspurt).

Redaktion (2017): „Burgenlands ÖVP-Chef für „neue Politik“ mit Kurz.“ Die Presse, 11. 5. 2017 (Print-Ausgabe), online https://diepresse.com/home/innenpolitik/5215634/ Burgenlands-OeVPChef-fuer-neue-Politik-mit-Kurz).

Redaktion (2017): „Ein Monat Verhandlungen: Was bisher herauskam.“ Kurier, 27. 11. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/nach-einem-monat-koalitionsverhandlungen-die-bisherigen-ergebnisse/299.811.137).

Redaktion (2017): „Grünen-Chefin Glawischnig soll vor Rücktritt stehen.“ Der Standard, 18. 5. 2017, online (http://derstandard.at/2000057821946/Spekulationen-ueber-Rueckzug-von-Gruenen-Chefin-Glawischnig).

Redaktion (2017): „Heinz-Christian Strache: "Ich bin gelassener und ruhiger geworden". Der Kurier, 1. 10. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/wahl/fpoe-chef-heinz-christian-strache-ich-bin-gelassener-und-ruhiger-geworden/289.233.820).

Redaktion (2017): „Kurz nimmt Anleihe bei Kreisky.“ Tiroler Tageszeitung 24. 6. 2017 (Print-Ausgabe), online (http://www.tt.com/politik/innenpolitik/13134562-91/kurz-nimmt-anleihe-bei-kreisky.csp).

Redaktion (2017): „Profil Umfrage: Liste Kurz/VP liegt derzeit deutlich vor SPÖ.“ Profil, 20. 5. 2017, online (https://www.profil.at/oesterreich/umfrage-liste-kurz-vp-spoe-8154322).

Riedl Joachim a Florian Gasser (2017): „Österreich: Österreichische Grünen-Chefin vor Rücktritt.“ Die Zeit, 17. 5. 2017, online (http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-05/oesterreich-eva-glawischnig-gruene).

Sartori, Giovanni (2005): Strany a stranické systémy. Schéma pro analýzu. Brno: Centrum pro studium demokracie a kultury.

Seidl, Conrad (2017): „Kanzlerduell Kurz gegen Kern schmälert FPÖ-Chancen auf Wahlsieg.“ Der Standard, 26. 5. 2017, online (http://derstandard.at/2000058258028/ Kanzlerduell-Kurz-gegen-Kern-schmaelert-FPOe-Chancen-auf-Wahlsieg).

Seild, Conrad (2017): „Umfrage zeigt breite Zustimmung zum Regierungsprogramm.“ Der Standard, 27. 12. 2017, online (https://derstandard.at/2000071039515/Umfrage-Breite-Zustimmung-zum-Grossteil-des-Regierungsprogramms).

Schieder, Andreas (2014): „Politik auf Dialog ausrichten.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 35: 211–215.

Sittinger, Ernst, Michael Jungwirth a Claudia Gigler, (2017): „Glawischnig gibt um zehn Uhr persönliche Erklärung ab.“ Die Kleine Zeitung, 18. 5. 2017, online (https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5219842/Glawischnig-vor-Ruecktritt_Glawischnig-gibt-um-zehn-Uhr).

SORA/ISA. Institut für Strategieanalysen (2008): Nationalratswahl 2008, online (http://www.sora.at/fileadmin/downloads/wahlen/2008_nrw_wahlanalyse.pdf.

SORA/ISA. Institut für Strategieanalysen (2013): Wahlanalyse Nationalrat 2013, online (http://www.sora.at/fileadmin/downloads/wahlen/2013_NRW_Wahlanalyse.pdf).

SORA/ISA. Institut für Strategieanalysen (2017): Wahlanalyse Nationalrat 2017, online (http://www.sora.at/fileadmin/downloads/wahlen/2017_NRW_Wahlanalyse.pdf).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017a): Plan A für Austria. Programm für Wohlstand, Sicherheit & gute Laune. Wien: Sozialdemokratische Partei Österreichs., dostupné rovněž online (https://spoe.at/Plan-A-2017.pdf).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017b): „Koalitionsbedingungen zur Nationalratswahl 2017. Damit der Aufschwung bei allen ankommt.“, online (https://spoe.at/sites/default/files/koalitionsbedingungen.pdf).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017b): Leták „Bundeskanzler Christian Kern. Damit sie bekommen, was Ihnen zusteht.“

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017d): „SPÖ präsentiert Plakate für NR-Wahl: „Holen Sie sich, was Ihnen zusteht!“, online (https://spoe.at/story/spoe-praesentiert-plakate-fuer-nr-wahl-%E2%80%9Eholen-sie-sich-was-ihnen-zusteht%E2%80%9C).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017e): „Neue Plakatserie der SPÖ: Veränderung mit Verantwortung“, online (https://spoe.at/story/neue-plakatserie-der-spoe-veraenderung-mit-verantwortung).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017f): Leták „Bundeskanzler Christian Kern. Veränderung mit Veranwortung. Erfahrung. Am 15. 10. 2017 Liste 1 SPÖ.“

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017g): „Es geht ums Ganze!“ – Der Erfolg Österreichs muss bei allen Menschen ankommen“, online (https://spoe.at/story/%E2%80%9Ees-geht-ums-ganze%E2%80%9C-%E2%80%93-der-erfolg-oesterreichs-muss-bei-allen-menschen-ankommen).

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017h): Leták „Veränderung mit Verantwortung. Bundeskanzler Christian Kern. ORF-Konfrontation Kern vs. Kurz. Kern klarer Sieger im TV-Duell.“

SPÖ – Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (2017i): Leták „Veränderung mit Verantwortung. Bundeskanzler Christian Kern. ORF-Elefantenrunde. Kern. Damit alle vom Erfolg profitieren.“

Stefan, Leopold (2017): „Wifo: Österreichs Budget saniert sich bis 2019 von selbst.“ Der Standard, 24. Oktober 2017, online (https://derstandard.at/2000066575387/Wifo-Oesterreich-hat-weiterhin-gute-Wachstumsaussichten).

Steiner-Gashi, Ingrid (2017): „Juncker lobt Kurz - und kritisiert Kneissl.“ Kurier, 19. 12. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/kurze-charmeoffensive-in-bruessel-juncker-lobt-kurz-und-kritisiert-kneissl/302.877.266).

Strobl, Karin (2017): „Der Grüne Abstrurz – Der Versuch einer Rekapitulation.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag: 118–129.

Šepták, Miroslav (2008): „Co přinesly rakouské parlamentní volby? Mezinárodní politika 32(11): 21–23.

Šepták, Miroslav (2017): „Zelení mají novou předsedkyni a touží po vládě.“ Demokraticky střed, 21. 5. 2017, online (http://www.demokratickystred.cz/zeleni-maji-novou-predsedkyni-touzi-po-vlade/).

Temel, Peter (2017): „Worum geht es eigentlich im Grünen-Streit?“ Kurier, 3. 4. 2017, online (https://kurier.at/politik/inland/streit-zwischen-glawischnig-und-jungen-gruenen-worum-geht-es-eigentlich/256.037.939).

Thalhammer, Anna (2017): „Tal Silberstein und die Wahrheit über die Schmutzkübel-Kampagnen der SPÖ.“ Die Presse, 30. 9. 2017, online (https://diepresse.com/home/innenpolitik/nationalratswahl/5294429/Tal-Silberstein-und-die-Wahrheit-ueber-die-SchmutzkuebelKampagnen).

Tóth, Barbara (2017): „Der Silberstein-Skandal.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag, 130–151.

Uhl, Hannes (2017): „Ein Wahlkamopf im Krisenmodus. Ein monothematischer Wahlkampf, eine Causa prima und viel Gegenwind. Eine Kampagne gegen alle Widerstände.“ In: Thomas Hofer a Barbara Tóth (eds.), Wahl 2017. Loser, Leaks & Leadership, Wien: Ärzte Verlag: 62–75.

Ulram Peter A. a Franz Sommer (2016): „Analyse der Landtagswahlen 2015: Burgenland, Steiermark, Oberösterreich, Wien. Gebremste und umgebremste Abstrürze, bunte Regierungskonstellationen nach Regionalwahlen.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner a Stefan Karner (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 37: 3–23.

Ulram Peter A. a Franz Sommer (2017): „Bundespräsidentenwahlen 2016: Politische Einstellungen und Motive der Wähler, regionale Trends und Wählerströme. Erster Wahlgang 24. 4., Stichwahl 22. 5., Wiederholung der Stichwahl 4. 12.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner a Stefan Karner (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 38: 3–36.

Ulram, Peter A. (2009): „Ein verspielter Sieg und eine siegreiche Zeitungspartei – Analyse der Nationalrarswahl 2008.“ In: Andreas Khol, Sebastian Ofner, Stefan Karner a Dietmar Halper (eds.), Österreichisches Jahrbuch für Politik 30: 5–22.

Ultsch, Christian, Thomas Prior a Rainer Nowak (2017): Flucht. Wie der Staat die Kontrolle verlor. Wien: Molden

https://doi.org/10.5817/CEPSR.2018.2.86


Copyright (c) 2019 Miroslav Šepták

Creative Commons License
Tato práce je licencována pod licencí Creative Commons Attribution 4.0 International License.